Annette

drei Kinder Stephanie, Christina u. Tobias, zwei Enkelkinder

in der Kindergruppe seit 1992,

Ausbildung: Elementarpädagogin (BÖE BZ), diplom. Montessoripädagogin Kinderhaus und Schule

Kindergruppe Kunterbunt bedeutet für mich: ein schöner Platz für Groß und Klein, um gemeinsam mit Spass und Freude Zeit zu verbringen - ein zweites Zuhause.

Armin

Assistent der Geschäftsleitung

in der Kindergruppe seit 2015

Zivildiener des Jahres Land Niederösterreich 2016

 

Bernhard

Zivildiener

Brigitte

ein Sohn, Rafael

seit 2000 in der Kindergruppe

Ausbildung: Elementarpädagogin (BÖE BZ, Montessori),
Schneidermeisterin

Kindergruppe Kunterbunt bedeutet für mich: Eine familiäre Betreuung der Kinder, um ihnen den Wert einer Gemeinschaft zu vermitteln.

Eva

Kindergruppenleitung

zwei Kinder Ines u. Timon 

in der Kindergruppe seit 1997

Ausbildung: wirtschafts- u. sozialwissenschaftliches Studium mit Schwerpunkt Personalmanagement und -entwicklung,

Elementarpädagogin (BÖE BZ), Weiterbildungen bei Rebecca u. Mauricio Wild, Emmi Pikler, Motopädagogik, ...

Kindergruppe Kunterbunt bedeutet für mich: ein Ort, wo ich mich wohl fühle :)

                                      Mein Wunsch: ein liebevoller und respektvoller Umgang mit den                                      Kindern, damit sie ihre eigenen Fähigkeiten entdecken und

                                     wachsen können.

Evi

zwei Töchter Tanja und Carina

Ausbildung:
Elementarpädagogin (BÖE BZ)

Kindergruppe Kunterbunt bedeutet für mich: Spass, Freude, glücklich sein

Mein Leitsatz: Du lächelst und die Welt verändert sich!
Das mag ich: Familie, meine Hunde, gute Musik

Flavia

 

Zwei Kinder, Robert und Andrea.

 

Kindergruppe Kunterbunt bedeutet für mich: Meine zweite Familie, wo Liebe, Mitgefühl, Freude und Spaß daheim sind.

 

Mein Wunsch: Mit den Kindern entdecken, dass jede/r einzigartig und wundervoll ist.

 

Mein Leitsatz: Mann sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar. (Der kleine Prinz)
Das mag ich: Ehrlichkeit, Menschen, gute Musik, die Natur.

 

Gabriele

2 Söhne Stefan u. Michael

in der Kindergruppe seit 2011

Ausbildung: Elementarpädagogin (BÖE BZ), Tourismuskauffrau

Das mag ich: Freunde, Lesen, meine Katzen, Sommer, meinen Garten

Kindergruppe Kunterbunt bedeutet für mich: dass ich Kinder ein Stück entlang ihres Weges begleiten darf

Gisela

drei Kinder Samuel, Nathalie u. Jonathan

seit 2006 in der Kindergruppe

Ausbildung: Elementarpädagogin (BÖE BZ, Montessori)

Mein Leitsatz: Das Leben ist dort am schönsten, wo wir es mit dem Herzen betrachten und liebevoll achten.

Hyrije

zwei Kinder Eduarta und Eduard,

Ausbildung: Elementarpädagogin (BÖE BZ)

Das kann ich gut: zuhören, trösten

Das mag ich: Ehrlichkeit

Lebensmotto: Gib nie auf und mache immer weiter, dann wirst du das erreichen was du dir immer gewünscht hast.

Stenzeichen: Waage

Ines

Elementarpädagogin (BÖE BZ)

Das mag ich: lesen, zeichnen, singen, tanzen, die Natur, bunte Haare

Lebensmotto: Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken

Manuela

einen Sohn, Jakob
Ausbildung: Elementarpädagogin (BÖE BZ), Reisekauffrau

Kindergruppe Kunterbunt bedeutet für mich:

Freude, Lebendigkeit, Kreativität, Abenteuer pur

Mein Leitsatz:

Einzeln sind wir Worte, gemeinsam sind wir ein Gedicht!

Manuela

zwei Töchter Lisa u. Anna

seit 1995 in der Kindergruppe

Ausbildung: Elementarpädagogin (BÖE BZ, Montessori)

Markus

Ausbildung: akademischer Sozialpädagoge,

staatlicher Trainer für Judo, Instruktor für Haltungsprävention und Kräftigung, Tourismusmanagementstudium

Engagement: Jugendintensivbetreuung, Jugendarbeit07, Obmann Judo-Club Stockerau

Leitsatz: Wunder möglich machen!
Erkennen, fördern, fordern, feiern

Maximilian

Zivildiener

Mona

ich komme aus dem Iran

Ausbildung: Elementarpädagogin (BÖE BZ)
Kindergartenpädagogin im Iran und der Türkei
Yogalehrerin
Was ich mag: Lachen, Yoga, die Farbe Rot

Monika

eine Tochter Lea

seit 2012 in der Kindergruppe

Ausbildung: Volksschullehrerin

Mein Leitsatz: "Kinder muss man gern haben, wenn aus ihnen etwas werden soll." (Peter Rosegger)

Nicole

eine Tochter, Anna

Ausbildung: Elementarpädagogin (BÖE BZ)

Das mag ich: essen, lachen

Lebensmotto: Gib jeden Tag die Chance der Schönste deines Lebens zu werden.

Nina

Ausbildung: Freizeitpädagogik (KPH Krems) Kindergartenbetreuerin (WiFi Mistelbach)

Das mag ich: tanzen, lachen, gute Musik

 

 

Sabrina

Ausbildung: Elementarpädagogin (BAFEP)

Mein Motto: Kinder öffnen uns die Augen, wofür wir sie schon längst verschlossen hatten.

Das ist mir wichtig: meine Familie, Ehrlichkeit, Teambereitschaft, Vertrauen

Kindergruppe Kunterbunt bedeutet für mich: Mich mit den Kindern gemeinsam in ein neues, aufregendes Abenteuer zu stürzen und dabei im Team zu wachsen.

Slavica (Slavi)

zwei Kinder Tom und Mariella

Ausbildung: Elementarpädagogin (BÖE BZ), Schule für Bildungswesen und Übersetzen

Das ist mir wichtig: meine Familie, meine Freunde, Gerechtigkeit und Toleranz

Mein Leitsatz: Fange nicht an, aufzuhören. Höre nicht auf, anzufangen.

 

Stefan
Ausbildung: Elementarpädagoge (BÖE BZ)

Das mag ich: tanzen, lachen, Ehrlichkeit, Musik

Mein Lebensmotto: Nichts in der Welt ist so ansteckend wie Lachen und gute Laune

Sylvia

in der Kindergruppe seit 2013

Elementarpädagogin (BÖE BZ)

Kindergruppe Kunterbunt bedeutet für mich: die Welt mit Kinderaugen zu sehen

Mein Leitsatz: Du kannst den Kindern deine Liebe geben, nicht aber deine Gedanken...sie haben ihre eigenen.

Silvija

drei Kinder; Laura, Elena und Jakob.

Ausbildung: Elementarpädagogin 

Das mag ich: die Welt bereisen, gutes Essen, Sommer, Familie, Freunde, Ehrlichkeit. 

Mein Leitsatz: Alle Träume können wahr werden, wenn wir den Mut haben, ihnen zu folgen.

Tanja

seit 2007 in der Kindergruppe

zwei Kinder Lilli und Leo

Ausbildung: Lehramtsstudium Philosophie & Psychologie, Zweitfach Deutsch

Kindergruppe Kunterbunt bedeutet für mich: eine große Familie, in der wir füreinander da sind und sich jeder frei entfalten kann.

Das mag ich: meine Kinder, gute Musik, Familie und Freunde

Mein Leitsatz: Träume nicht dein Leben, lebe deinen Traum

Hannes

zwei Kinder Ines und Timon

in der Kindergruppe seit 2014

Webadministration, Leitung Einkauf & Haustechnik

 

Bitten eines Kindes an getrennten Eltern
Adobe Acrobat Dokument 962.4 KB