Liebe Eltern!

 

Um die Eingewöhnung ihres Kindes bei uns in der Kindergruppe, für alle Beteiligten so angenehm wie möglich zu gestalten, wollen wir ihnen unser Konzept vorstellen: Ihr Kind ist es gewohnt sie als Eltern als sichere Bezugspersonen, als sicheren Hafen, zu wissen. Für uns ist es wichtig dass ihr Kind in der Eingewöhnungszeit uns als neue Bezugs­per­sonen kennenlernt und weiß, dass es sich auf uns verlassen kann.

 

Das kann manchmal schnell gehen und manchmal dauert es einfach ein wenig länger. Dieses „aufeinander einstellen“ hat den tieferen Sinn, dass ihr Kind nach dieser Kennenlernphase wesentlich sicherer explorieren und spielen kann. Denn nur wer sich wohl und sicher fühlt kann aus sich herausgehen, neugierig sein und Neues lernen.

 

Natürlich ist der Abschied nicht nur für die Kleinen schwer, auch sie als Eltern werden vielleicht diesen Trennungsschmerz erleben. Uns ist es sehr wichtig dass sie sich klar und freudig von ihrem Kind verabschieden! Ist es auch schwer für sie, ihr Kind kann sich dadurch schneller auf diese neue Gegebenheit einlassen.

 

Wenn sie jedoch Bedenken haben können sie uns jederzeit gerne darauf ansprechen!

 

Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit, auf ihr Kind und auf viele neue Erfahrungen!

 

das BetreuerInnen-Team

der Kindergruppe Kunterbunt

                                                                               

 

 

 

 

 

 

Andauernde Sorgen sind reines Gift für Kinder
Jesper Juul.pdf
Adobe Acrobat Dokument 116.7 KB
Ausbildung zur Kinderbetreuerin
Anmeldung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 348.7 KB